Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Moglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es fur notwendig, sie davor zu schutzen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnotige Angstzustande bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsuchtigen Politikern schutzt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so konnen Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.

Tag-Archiv für » belkin «

Belkin N1 Vision - Resetmethoden

Mittwoch, 22. Juli 2009 6:52

Belin N1 Vision und Konsorten

Belin N1 Vision und Konsorten


Ein durchaus brauchbarer Router, 4 geroutete Gigabit LAN-Schnittstellen, Gigabit-WAN zum Modem und nDraft-WLAN verpackt in einem dekorativen Gehäuse mit recht nützlichem Display.
Neben dem Schönheitsfehler der wenigen möglichen Verbindungen, der Belkin ist ab 1000 ein bissl überfordert, bin ich nun am Werksreset verzweifelt.
Nach dem Umstellen auf den AccessPoint-Modus, er reicht dabei einfach eine IP-Adresse vom WAN-Port an einen WLAN-Client durch, war das Admin Interface nicht mehr erreichbar. Zumindest nicht für mich Normalsterbliche über http. Also Werksreset, aber wie?

Nach langem rumsuchen habe ich dann den Hinweis bekommen es hänge von der Zeitdauer und dem Zeitpunkt des Resets ab was der Router danach dann tut. Schön, Versuch macht klug:

  • 1-6 Sekunden gedrückt halten: Normaler Neustart des Routers.
  • 8-10 Sekunden gedrückt halten: Werksreset
  • ab 10 Sekunden: Download Mode
  • Was dieser ‘Download Mode’ genau bedeutet ist nirgends dokumentiert, er wartet jedenfalls auf irgendwas, bis man ihn ausschaltet. Vermutlich auf eine neue Firmware die es allerdings nicht gibt.

    mjs

    Thema: DSL, DVR / SAT / Kabel, Nützliches | Kommentare (0) | Autor: mjs