Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Moglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es fur notwendig, sie davor zu schutzen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnotige Angstzustande bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsuchtigen Politikern schutzt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so konnen Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.

Zwei Wochenenden, zwei Linuxtage

Womit verbringt man seine Wochenenden als Linuxhuhn (linux chick)? Natürlich mit Linuxtagen.

2. + 3. Oktober: Kieler Linuxtage. Bei ihrer Spezialität, der Unkonferenz, bei der die Teilnehmer am Anfang die Themen festlegen, habe ich nicht mitgemacht, da ich sonst nicht den Kubuntustand hätte betreuen können. Diesmal gab es zusätzlich normale Vorträge, so habe ich wie meistens darüber gesprochen, wie Noch-Windows-Nutzer am einfachsten auf Kubuntu wechseln können. Nach dem Vortrag kamen noch 15 Minuten rege Fragen. Ich denke, er kam gut an :) .

10.10.: Linux-Info-Tag in Landau, diesmal als Besucher. Klein aber oho, kann ich da nur sagen! Acht Vorträge, aber hochkarätig, z.B. mit jemandem aus einer Firma, die Behörden und Firmen von Microsoft Office auf OpenOffice migriert. Und verdammt viele Stände. Auch mehrere Linuxer aus Frankreich, z.B. ein Stand hat für die RMLL, eine große Freie-Software-Konferenz 2011 in Straßburg / Strasbourg beworben. Sie haben auch Fotos gemacht.

Monika.

Tags » , , , «

Autor: Monika
Datum: Montag, 12. Oktober 2009 20:21
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    [...] Oktober habe ich auf dem Landauer Linuxtag einen Vortrag über die Migration von Firmen von Microsoft Office zu Open Office gehört. Dabei [...]

Kommentar abgeben