Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Moglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es fur notwendig, sie davor zu schutzen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnotige Angstzustande bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsuchtigen Politikern schutzt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so konnen Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.

Kurz gestoppt

Wer wie was, wieso weshalb warum, wer nicht fragt bleibt dumm.

Leider weiss man bei der aktuellen Diskussion um Nicht-Wahlkämpfe oder Internetsperren selten was man fragen soll, es kommen kaum Ideen die man bewerten müsste. Und wenn dann sind sie viel zu kompliziert um mit ein paar Sätzen beantwortet zu werden.

Man muss aber nicht unbedingt fragen, um nicht dumm zu bleiben kann man sich Dinge auch erklären lassen. Das konnte die Sesamstrasse schon immer prima, auch heute noch für mich als Erwachsene. Sehr schön finde ich nun grade diese Szene aus den 1980ern, wer sich die 3 Minuten Zeit nimmt darf nicht nur eine herrliche Ernie&Schlemil Szene geniesen sondern gerne auch ein bischen nachdenklich werden. (mjs)

Autor: mjs
Datum: Dienstag, 25. August 2009 20:39
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein, Gebloggtes

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben