Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Moglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es fur notwendig, sie davor zu schutzen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnotige Angstzustande bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsuchtigen Politikern schutzt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so konnen Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.

Beiträge vom 5. April 2009

Nachhaltige Ostern

Sonntag, 5. April 2009 9:09

Nu, alles redet ja von der Abwrackprämie und wie unsinnig es doch ist wertvolle Altautos für ein paar Euro weiteres Wachstum zu vernichten.
Sowas fängt auch schon im kleinen an, vielleicht ein wunderschön dekoriertes Osterpflänzchen das ich geschenkt bekommen habe, in einer genauso schönen Glasvase, gepflanzt.
Muss man dafür gleich die Vase mitkaufen und die dann wahrscheinlich nach ein paar Monaten wieder entsorgen, zusammen mit der verwelkten Pflanze?
Oder könnte man die solange nicht auch nachhaltiger präsentieren, dafür gibts ja den Beruf des Floristikers?



Nur zum allgemein mal drüber nachdenken, nachhaltig.

mjs

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor: mjs

reconnect.bat für KabelBW/Arris und USB-Steckdose

Sonntag, 5. April 2009 4:30

Mit Hilfe einer per USB schaltbaren Steckdose wie der SiS-PMS oder ähnlicher Geräte kann man störrische Geräte wie das Arris Kabelmodem TM602b oder TM502 ganz einfach dadurch zum booten überreden das man es kurz aus- und wieder einschalten lässt.

msis-PMS mit Kabelmodem Arris TM602b

msis-PMS mit Kabelmodem Arris TM602b


Hard-Reset per Holzhammer aber anders geht das bei diesen Geräten nicht, ein möglicher Soft-Reset ist zumindest bei KabelBW unterbunden. Nötig wird so etwas z.b. bei einem IP-Change und das Modem räumlich entfernt, dafür müsste man dann nämlich dort hin laufen und den Netzstecker kurz ziehen, nicht sehr praktisch. So eine USB-Steckdose ist ab 15 Euro im Handel zu haben, wirklich keine nennenswerte Investition.

Dazu nimmt man nun eine ‘reconnect’ Batchdatei die für ein ein anderes Modem geschrieben wurde und erledigt den nötigen Modem-Neustart per USB-Steckdose, das könnte so aussehen:

echo 1. Neustart des Kabelmodem
pm.exe -off -PMS Keller -Arris
ping localhost -n 1 >nul
pm.exe -on -PMS Keller -Arris
ping localhost -n 11 >nul
echo 2. LAN-Verbindung wird deaktiviert (Nur ein Beispiel siehe link oben!)
devcon disable "PCI\VEN_10EC&DEV_8168&SUBSYS_E0001458&REV_01" >nul
ping localhost -n 6 >nul
echo 3. MAC Adresse der Netzwerkkarte wird ge„ndert
MacMakeUp.exe set 8 001D7D9F%time:~6,2%%time:~3,2%
ping localhost -n 6 >nul
echo 4. LAN-Verbindung wird aktiviert (Nur ein Beispiel sie link oben!)
devcon enable "PCI\VEN_10EC&DEV_8168&SUBSYS_E0001458&REV_01" >nul
ping localhost -n 6 >nul
exit

Die 2 Zeilen zum aktivieren oder deaktivieren der Netzwerkarte sind nötig damit die MAC-Adresse geändert werden kann. Diese Änderung wiederum ist nötig um von Provider eine neue IP-Adresse zu erhalten. Eine Anleitung wie man diese Zeilen für seine Netzwerkarte anpasst auch im anderen Artikel zu finden.

pm.exe schaltet hier im Beispiel die Steckdose mit dem Namen “Arris” an der Steckdosenleiste “Keller” aus und kurz danach wieder an.
Es gibt auch sehr günstige (ab 5 Euro) Steckdosenleisten wie die GLOBE aus Dänemark die einfach nur ausschalten wenn am USB-Port keine Spannung anliegt, auch die sind verwendbar. Dazu verwendet man dann entweder den PC und programmiert hardwarenah eine USB-Schnittstelle, oder aber einfacher einen Router mit unbenutztem USB-Port unter openWRT und schaltet bei Bedarf den Port ein oder aus. Die Frage ist allerdings ob sich der Aufwand für 10 Euro Ersparnis gegenübner der “richtigen” USB-Steckdose lohnt. Ich finde nicht.

Viel Spass beim IPs jagen ;-)
origam/mjs

Thema: DVR / SAT / Kabel, Nützliches, Ubuntu, Windows | Kommentare (1) | Autor: origam