Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Moglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es fur notwendig, sie davor zu schutzen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnotige Angstzustande bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsuchtigen Politikern schutzt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so konnen Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.

Beiträge vom 11. Februar 2009

Gebratene Tauben zum Frühstück

Mittwoch, 11. Februar 2009 23:34

So nannte sich jedenfalls die Diplomarbeit eines Bekannten oder auf nettem Biologendeutsch ‘Orientation and lateralized cue use in pigeons navigating a large indoor environment‘. Nannte deshalb weil eben der Arbeitstitel.
So, da gings zwar um die Orientierungsfähigkeiten, so Sachen wie ob ich nachts bei Nebel und Vollmond einfacher heimfinde als im Spätsommer schlecht gelaunt und in luftiger Kleidung. Aber schon interessant! Vorallem durft ich es hier nun nochmal erwähnen, mir persönlich recht wichtig.

Ok, damit zum Thema: IPoAC (rfc1149).

Finde das schon witzig was sich die studierten KollegInnen so alles einfallen lassen, aber das hier treibts dann auf die Spitze, imho, ich würde da gerne mal mehr als nur eine popelige Ping bzw. Mailsession sehen.
Die Vorteile ja auf der Hand und wohl um einiges zuverlässiger als manche Kabel- oder DSL-Anbindung.
Sogar QoS ist implementiert, das schafft ja nicht mal VDSL zuverlässig.

Ob die deutschen Carrier wirklich alle auf die falsche Schiene gesetzt haben und nach dem Glasfaser-Desaster im Osten droht nun neues Ungemach? Hat denn schonmal jemand an die Entsorgung gedacht? Nicht die Vögel, die sind zäh, aber die netten Hinterlassenschaften? Virenverseucht.

Mal sehn was uns da noch erwartet, bei Aldi-nord gibts übrigens grade günstiges Vogelfutter!

mjs

Thema: Geherptes, Gelesenes | Kommentare (3) | Autor: mjs

Hash di ned gwunderd?

Mittwoch, 11. Februar 2009 23:17

Der MD5-Hash von Schäubles Typo3-Passwort jedenfalls recht einfach mal nicht von YaCy umgehasht sondern von Google enthasht, und der Bundestrojaner himself mit einem netten Link auf vorratsdatenspeicherung.de beglückt.

Sauber!

mjs

Thema: Allgemein, Gemeintes | Kommentare (1) | Autor: mjs